Hatha Yoga für Fortgeschrittene

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15/01/2020
19:45 - 20:45

Veranstaltungsort
Gesundheit Aktiv

Kategorien


Das Wort Yoga entspringt aus der alten indischen Sprache Sanskrit und bedeutet „die Zügel an die Hand nehmen“, womit gemeint ist, dass man den unruhigen, wirr denkenden Teil unseres Geistes versucht zur Ruhe zu bringen.

Hatha besteht aus den Wörtern HA und THA. HA bedeutet Sonne und THA Mond. Sonne und Mond stehen für die Polaritäten und Dualität (= Gegensätze), die man im Hatha Yoga überwinden will, um in die innere Mitte zu gelangen.

Hierzu werden folgende Methoden verwendet:

ASANAS (= Körperübungen) die den Körper stärken und reinigen.

PRANAYAMAS (= Atemtechniken) haben unterschiedliche Wirkungen auf unsere Lebensenergie (= PRANA). Das PRANA wird mit den Atemtechniken gelenkt und verstärkt.
PRATYAHARA (= Rückzug der Sinne). In dem wir unsere Sinne ganz auf uns und in uns hinein lenken, lassen wir uns nicht mehr von äußeren Reizen ablenken. Somit kann unser Geist, da er nicht mehr auf die äußeren Reize reagieren muss, zur Ruhe kommen.
DYHARA (= Meditation) gelangt man in den Zustand, in dem wir uns selbst vergessen. Dieser Zustand hilft uns, uns so zu sehen, wie wir wirklich sind und das zu akzeptieren und zu verstehen.

Der Kurs ist nur für Fortgeschrittene Yogis geeignet.

9 Kurseinheiten à 60 Minuten

112,50€

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.